Loading...
Hypnosetherapie2019-03-13T12:20:41+00:00

Hypnosetherapie in Bern

Wichtige Voraussetzungen sind Wille, Glaube und Vertrauen und eine Bereitschaft zur Veränderung. Hypnose umschreibt das selektiv erhöhte Denken der kritischen Instanz und ist ein Bewusstseinszustand der dem Schlaf ähnlich ist. In diesen sogenannten Trancezustand können positive Empfindungen und Vorstellungen mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und nachhaltig verankert werden. Dieser Trancezustand ermöglicht das ressourcenreiche Arbeiten mittels Hypnose. In Trance haben wir besonders lebhafte innere Bilder. Die kortikalen Hirnstrukturen werden dabei umgangen und wir tauchen direkt in die ressourcenreichen Areale unseres Gehirns.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Hypnose eine effektive und wirksame Methode ist, um körperliche und psychischen Anliegen in einem positiven Kontext mittels Suggestionen nachhaltig zu verändern.

Beratungstermin

Hinweis

Meine Hypnosetherapie ersetzt keinen Besuch beim Arzt. Meine Arbeit dient dazu die Selbstheilung zu fördern. Ich erstelle keine Diagnose und gebe keine Heilversprechen.

Anwendungsgebiet:

  • Selbstbewusstsein stärken

  • Entspannung

  • Schlafstörungen

  • Stress

  • Abhängigkeit

  • Gewichtsreduktion

  • Ängste und Phobien
    (Prüfungsangst, Höhenangst, Flugangst, Angst vor Spinnen, etc.)

  • Schmerztherapie,
    Hypnose ist sehr gut geeignet das subjektive Schmerzempfinden nachhaltig zu beeinflussen und die Schmerzintensität zu verringern. Mittels Selbsthypnose kann die Wirkung nachhaltig erneuert werden.